In-Ear ohne Kabel?

Ich hab mich in der letzten Zeit ja mal ein wenig mit verschiedenen Bluetooth Lautsprechern beschäftigt, bzw. beschäftige mich eigentlich auch noch aktuell damit.

So ein Bluetooth Lautsprecher ist sicherlich praktisch, gerade wenn man unterwegs mit mehreren Leuten Musik hören will, oder eben alleine etwas mehr Volumen im Sound haben will, als über die internen Lautsprecher.

Aber für unterwegs sind derartige Speaker wohl eher ungeeignet, es sei denn, man möchte wie die coolen Kids den ganzen Bus mit Bushido oder anderen musikalischen Entgleisungen der Neuzeit beschallen.

Wer es denn ein wenig privater mag, sich aber trotzdem an den Kabeln stört, der hat sich sicherlich schon einmal mit dem Thema Bluetooth Kopfhörer beschäftigt. Wenn ich durch meine Amazon Bestellhistorie scrolle, dann finde ich zumindest zu diesem Thema den Eintrag: „Philips SHB 6110/10 Bestellt am 24. August 2009“ – also schon ganz schön lange her.

Was mich aber damals am meisten an diesen Kopfhörern gestört hat, war die Plastik-Kabelführung, die hinter dem Kopf verlief Gut, immer noch praktischer als über dem Kopf, aber nicht wirklich bequem auf Dauer.

Mittlerweile gibt es aber auch viele Bluetooth Kopfhörer, die stehen den normalen In-Ear Kabel-Kopfhörern in nichts nach. Die In-Ear Stöpsel sind zwar mit einem Kabel verbunden und es befindet sich auch auf der rechten Seite eine Kabelfernbedienung, …. aber das weitere Kabelstück fehlt. Das hat vor allem den Vorteil, man muss keine Rücksicht auf dieses nervige Kabel nehmen!

Ich weiß nicht wie oft ich meine Kopfhörer in den Klamotten, der Tasche, der Jacke oder wo auch immer verheddert habe, einfach weil das Kabel ja irgendwo lang laufen muss. Aber dafür gibt es ja mittlerweile auch Abhilfe. Bluetooth sei dank!

Wollen wir uns nun aber mal so ein Exemplar angucken. Dazu hab ich hier die Bluetooth In-Ear-Kopfhörer der Firma TaoTronics:

Optisch finde ich die Kopfhörer auf jeden Fall sehr ansprechen und Dank dieser Haifisch-Flosse am oberen Teil, sitzen sie auch beim Laufen relativ fest im Ohr, so dass man auch ohne Probleme mit ihnen Joggen gehen kann.

Klanglich ist das immer so eine Sache mit In-Ear Kopfhörern, aber für unterwegs reicht die Klangqualität dieser Kopfhörer alle Male aus.

Einmal aufgeladen kann man für 5-6h problemlos Musik hören, oder telefonieren, wobei ich sagen muss, dass ich persönlich Ohrstöpsel meist nicht länger als eine Stunde am Stück benutze, einfach weil sie mir auf Dauer zu unbequem sind. Aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung zu.

Wer also gerade auf der Suche nach neuen Kopfhörern ist und sich an dem Kabel genau so stört wie ich, bzw. dem es nichts ausmacht seine Kopfhörer öfters mal aufzuladen, dem kann ich diese Teile echt nur empfehlen! Für knapp 30€ bei amazon kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here