Es werde Licht

Ja, zugegeben diese Schreibtischlampe erscheint auf den ersten Blick vielleicht etwas langweilig, verglichen mit den anderen Produkten und Gadgtes, die ich euch sonst hier auf geekmonkey.de präsentiere. Sie verfügt weder über WLAN, noch kann man sie per App steuern. Aber dafür sieht sie verdammt cool aus – haha.

Spaß bei Seite, abgesehen von der Optik kann die Lampe aber auch noch durch ihre Funktionen und Eigenschaften punkten. Deswegen werde ich euch heute die dimmbare Schreibtischlampe von TaoTronics einmal ein wenig vorstellen.

So lässt sie sich z.B. stufenlos verbiegen und verdrehen, dadurch kann man eigentlich bequem jeden Fleck auf dem Schreibtisch ausleuchten, ohne dass der Standfuß im Weg steht.

Zum Einsatz kommen hier energiesparende LEDs, die sich gerade mal mit 9W begnügen. Die Farbtemperatur der LEDs wird vom Hersteller mit 5500K bis 6000K angegeben, was einem eher kalten Licht entspricht, man könnte bei diesen Werten hier auch von „Tageslichtweiß“ sprechen, das Licht eignet sich also hervorragend zum Lesen und Schreiben.

Ich persönlich habe mich eigentlich in den letzten Jahren an Kaltlicht auf dem Schreibtisch gewöhnt und empfinde warmes Licht eher einschläfernd.

Sehr nützlich ist auch die vom Hersteller als „Eye Protection“ bezeichnete Schutzfunktion,  d.h. über der eigentlichen Lichtquelle, also den LEDs, sitzt noch eine weiße Schutzschicht, die verhindert, dass die LEDs beim direkten Blickkontakt zu grell aufleuchten und evtl. die Augen reizen.

Um sich das Ganze mal im direkten Vergleich anzugucken, habe ich noch mal schnell ein paar Fotos von anderen LED Lampen im Haus gemacht.

Ich nutze die LED Schreibtischlampe z.B. auch, um bei schlechten Lichtverhältnissen Fotos besser zu belichten. Durch die Eye Protection wirkt das ganze schon fast wie eine mini Lightbox. Vielleicht enteckt ja der ein oder andere von euch die Lampe in einem meiner nächsten Reviews – haha.

Erhältlich ist das gute Stück für derzeit knapp 35€ bei amazon. Also ich kann sie echt nur jedem empfehlen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here