Touch Plus – was dem P8 noch fehlte!

Ich bin ja schon in meinem Review zum Huawei P8 kurz drauf eingegangen, auf die fehlenden Hardwaretasten und die Möglichkeit diese quasi mit Hilfe von sog. Touch Plus Folien nachzurüsten.

Aber weil es diese Touch Plus Folien derzeit noch nicht hier zu Lande in Deutschland zu kaufen gibt, habe ich mich mal ein wenig im Internet umgesehen. Eigentlich hatte ich geplant sie direkt selbst in China zu kaufen, aus diesem Vorhaben ist aber mangels Zeit leider nichts geworden. Ich hab mich also mit ebay begnügt, einfach weil ich weder 3 Wochen auf die Lieferung aus China warten wollte, noch bereit war für ein Item den Aufpreis für die schnellere Variante zu zahlen.

Der Vorteil von ebay, die Ware kommt eigentlich innerhalb kürzester Zeit an und ihr habt einen Ansprechpartner direkt in Deutschland.

So kommen wir nun aber zu dem was euch alle wohl am meisten interessiert, die Touch Plus Folie!

Wobei es sich eigentlich eher um ein Glas, statt eine Folie handelt, aber seht selbst:

Hierbei handelt es sich um original Huawei Zubehör, was sich theoretisch auch mit Hilfe des QR Codes auf der Verpackung überprüfen lässt.

Das beigelegte Zubehör bzw. die Hilfsmittel zum Anbringen können sich auf jeden Fall sehen lassen. Besonders nett ist hierbei wohl der beigefügte Rahmen, mit dem sich die Folie „relativ“ leicht positionieren lässt.

Die beiliegende Anleitung ist verständlicherweise nur auf Chinesisch, aber kein Grund zur Sorge, ich hab das ganze Mal übersetzt, bzw. zur Not könnt ihr euch auch einfach die Bildchen angucken.

  1. Das Huawei P8 in den beiliegenden schwarzen Rahmen einlegen
  2. Das Display einmal gründlich mit dem Alkohol Tuch putzen, um Schmutz und Fettrückstände zu entfernen
  3. Das Display mit dem beigelegten Microfasertuch trocken wischen
  4. Mit Hilfe des Klebestreifens die letzten Fussel und Staubpartikel entffernen
  5. Vorsichtig die Schutzfolie des Touch Plus Glases abziehen
  6. Das Glas vorsichtig auf das Display legen und warten, bis es sich selbst festsetzt
  7. Bei Problemen mit Hilfe eines Streifen Tesafilms das Schutzglas noch einmal anheben und neu positionieren
  8. Letzte Luftblasen mit Hilfe des Microfasertuchs und leichtem Druck nach Außen schieben.

Ganz Wichtig: Wenn etwas nicht so geht, wie ihr euch das vorstellt, Ruhe bewahren, Tesafilm holen und das Glas einfach noch mal anheben und neu versuchen – das könnt ihr ohne Probleme mehrmals machen, also keine Sorge.

Es kann sein, dass sich auf eurem P8 schon eine werksseitig aufgebrachte Folie befindet, ähnlich wie auf dem Sony Xperia. Für optimalen Halt bietet es sich an, dass ihr diese vorher entfernt. Dazu einfach ein Stück Tesafilm an einer der Ecken des Displays ansetzten und etwas ruckartig anziehen.

Um euch mal einen besseren Überblick zu verschaffen, hab ich meinen ersten Versuch auf Video festgehalten. Nicht wundern, ich bin auch kein Profi und musste mehrmals neu ansetzten. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Ich muss zugeben, ich habe mich schon relativ lange auf diese Folie gefreut und war am Ende etwas hektisch und leicht verwirrt von den oberen 2 Touch-Tasten. Diese lassen sich aber natürlich ohne Probleme per Doppelklick aktivieren, bzw. auch in den Einstellungen verändern.

Für derzeit knapp 25€ ist das Touch Plus Glas von Huawei zwar etwas teurer als die üblichen Glas Screen Protectoren, aber ich finde es lohnt sich! Ich möchte sie auf meinem P8 nicht mehr missen!

17 Kommentare

    • Der Hersteller in dem Fall ist Huawei selbst, nur vertreiben sie das Glas nicht außerhalb Chinas. Warum wissen selbst die deutschen Mitarbeiter nicht so recht, …

      die ebay Auktion ist leider Abgelaufen und laut Verkäufer bekommt er erst ende des Monats neue Gläser aus China. Sobald diese verfügbar sind, füge ich gerne einen Link ein.

  1. //www.ebay.de/itm/Huawei-Ascend-P8-Displayschutzfolie-9H-Verbundglas-Panzerglas-Tempered-Glass-Neu-/231574093292?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item35eae43dec ist diese folie auch touchplus fäig auf dem bild siet es so aus

    • Zugegeben, auf dem Bild sieht es so aus, aber weder in der Artikelbeschreibung noch im Titel steht etwas von Touch Plus. Ich tippe hier mal auf gezielte Irreführung des Kunden. Auch der Preis erscheint mir doch etwas zu günstig.

  2. Einen schönen guten Tag,
    an dieser Stelle nun die Frage, wo bekommt mann nun diese Folie.
    Danke für eine Rückantwort.
    Bester Gruß vom schönen Niederrhein

    • Hey, leider ist die Frage gar nicht so leicht zu beantworten, weil die Folien wohl derzeit nicht nur auf ebay, sonder auch in China vergriffen sind. Denke mal das sollte sich Anfang Juli evtl. wieder ändern.

  3. Gibt’s die Folie mittlerweile wieder irgendwo zu kaufen? Finde den zusätzlichen Bildschirmplatz absolut genial, aber konnte mit einer kurzen Google Suche leider gerade nichts finden

    • Sorry, da bin ich leider auch nicht immer auf dem neusten Stand. Soweit ich weiß, gab es vor einigen Tagen mal wieder eine Hand voll auf ebay, die sind aber schon wieder vergriffen. Das Problem ist derzeit, dass diese Folien auch in China sehr beliebt sind, es ist also gar nicht so einfach, sie zu organisieren. Eine Andere Möglichkeit wäre der Import über AliExpress, dort muss man aber Lieferzeiten von mehreren Wochen in Kauf nehmen. Ich wünsche trotzdem viel Erfolg bei der Suche! Es lohnt sich aber.

  4. Weiß nicht ob jemand das noch liest, aber Touchplus wurde in Firmware B170 Einfach entfernt.
    //forum.xda-developers.com/android/help/b170-touchplus-t3177692

    • Nein, habs ja beim deutschen ebay gekauft. Wenn dus bei Ali bestellst kann es dir immer passieren, dass du Steuern zahlst, sind hier zu Lande nun mal 19%, rechnes dir aus 🙂
      Steuern bei Importen aus China sollte man immer einkalkulieren – ob sie nun anfallen oder nicht 😉

  5. Hallo
    Leider habe ich an den ecken noch Luftblasen, welche ich jedoch nicht weg bekomme. Wenn ich die ecken lange andrücke (auch mit etwas hitze vom Föhn) bleibt die Luft nur kurz draußen. Etwas ärgerlich. Habt ihr einen Lösungsvorschlag?

    • Hey, sorry für die Späte Rückmeldung. Bin aber jetzt quasi erst wieder aus dem Urlaub zurück.

      Also ein Föhn bringt es,wenn überhaut, nur bei Folien. Hierbei handelt es sich aber um ein Glas. bei dem Glas ändert sich die Oberfläche auch durch Hitzeeinwirkung nicht. Der Vorteil bei den Gläsern ist aber, dass du sie ohne Probleme wieder anheben und neu aufsetzten kannst. Ich weiß nicht, wie lange du das Glas mittlerweile schon drauf hast, aber evtl einfach einmal vorsichtig mit Hilfe von Tesafilm oder einem anderen Klebeband anheben und minimal versetzt neu aufbringen. – Bei dem stolzen Importpreis würde ich mir das aber evtl. zwei Mal überlegen, wenn dich die Luftblasen nicht sehr stören.

      Auf jeden Fall viel Erfolg.

    • Natürlich bietet die Folie bzw. das Glas auch zusätzlichen Schutz. Ist ja streng genommen nichts anderes, als eine Schutzfolie/ein Schutzglas, nur eben mit zusätzlichen Funktionen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here