Köpfhörer und Tasker?

Das letzte Mal hatten wir uns ja hier mit einem passenden Skript zum Aufladen unseres Android Devices befasst, wobei der jeweilige Task durch Einstecken bzw. Entfernen des USB-Kabels gestartet wurde. Warum also nicht das Ganze auch fürs Einstöpseln, bzw. Ausstöpseln des Kopfhörers benutzen?

Fangen wir also direkt mit dem Profil an! Dazu einfach ‚State‘ auswählen und dann dort unter dem Menüpunkt ‚Hardware‘, ‚Headset Plugged‘ auswählen. Jetzt können wir noch zwischen ‚Any‘, ‚Mic‘ oder ‚No Mic‘ auswählen. Ich habe mich hier für ‚Any‘ entschieden, da ich zwar meist die, dem Gerät beiliegenden, Kopfhörer mit eingebautem Mirko verwende,  aber ab und an Daheim auch andere Kopfhörer verwende. Wenn ihr hierbei extra Kopfhörer zum Musikhören nutzt, die in der Regel über kein integriertes Mikrofon verfügen, könnt ihr hier natürlich ‚No Mic‘ auswählen. Der Task startet dann nicht, wenn ihr beispielsweise ein Headset zum Telefonieren einstöpselt.

Profile: Kopfhörer (18)
State: Headset Plugged [ Type:Any ]

Jetzt benötigen wir natürlich noch, wie gewohnt, unseren Enter-, bzw. Exit-Task. Hierbei ist natürlich wieder eure Kreativität gefragt!

Ich z.B. unterscheide bei den jeweiligen Tasks, ob ich unterwegs bin, oder mich Daheim befinde. Zusätzlich stoppe ich die Zeit bei der Musikwiedergabe, einfach um mir persönlich eine kurze Orientierungshilfe zu geben, wie lange ich für einen zurückgelegten Weg benötigt habe, da ich meist unterwegs Musik höre.

Gucken wir uns das Ganze mal an diesem Beispiel an:

Task: ~Music_on (11)
	A1: Variable Set [ Name:%Media_volume To:%VOLM Do Maths:Off Append:Off ] 
	A2: Media Volume [ Level:12 Display:Off Sound:Off ] 
	A3: Variable Set [ Name:%Music_start To:%TIMES Do Maths:Off Append:Off ] 
	A4: If [ %Home ~ 1 ]
	A5: Launch App [ App:Pandora Data: Exclude From Recent Apps:Off ] 
	A6: Else 
	A7: Launch App [ App:Spotify Data: Exclude From Recent Apps:Off ]

Zunächst speichere ich die aktuelle Medienlautstärke in der Variable %Media_volume zwischen und setzte die Medien Lautstärke dann auf 12, was für mich persönlich die ideale Lautstärke zum Musik hören ist. Klar kann man hier auch einfach die Lautstärke von Hand anpassen, aber ich finde es so praktischer. Ich speichere die aktuelle Lautstärke vorher in einer Variable, damit ich sie später, nach der Musikwiedergabe, wieder auf den Anfangswert zurücksetzten kann. Da ich zur Musikwiedergabe meist unterschiedliche Programme nutze, abhängig davon, ob ich unterwegs bin oder nicht, frage ich kurz mit Hilfe der Variable %Home ab, ob ich Daheim bin (%Home = 1) oder eben Unterwegs (%Home = 0). Das ganze funktioniert mit einer einfachen If-Abfrage. Dafür einfach im Task unter dem Menüpunkt ‚Task‘, ‚If‘ auswählen und dann den jeweiligen Wert eintragen. Je nachdem, ob ich nun Daheim oder Unterwegs bin werden entweder Pandora oder Spotify gestartet. Da wir am Ende ja die Zeit stoppen wollen, die wir Musik gehört haben, definieren wir zusätzlich noch die Variable %Music_start mit der Systemvariable %TIMES, die wir später im Exit-Task zum Rechnen benötigen.

Das wäre eigentlich schon der Enter-Task. Wie gesagt, er lässt sich von euch natürlich beliebig erweitern. Kommen wir nun aber zum Exit-Task:

Task: ~Music_off (12)
	A1: Kill App [ App:Musik Use Root:Off ] 
	A2: Kill App [ App:Pandora Use Root:Off ] 
	A3: Go Home [ Page:0 ] 
	A4: Media Volume [ Level:%Media_volume Display:Off Sound:Off ] 
	A5: Variable Set [ Name:%Music_stop To:( %TIMES - %Music_start ) / 60 Do Maths:On Append:Off ] 
	A6: Variable Split [ Name:%Music_stop Splitter:. Delete Base:Off ] 
	A7: Notify [ Title:Musik Text:Dauer: %Music_stop1 Minuten Icon:hd_aaa_ext_music_2 Number:0 Permanent:Off Priority:3 ] 
	A8: Variable Clear [ Name:%Music_start Pattern Matching:Off ] 
	A9: Variable Clear [ Name:%Music_stop Pattern Matching:Off ]

Hier setzten wir also fest, was passieren soll, nachdem der Kopfhörer ausgestöpselt wird. Zunächst beenden wir die jeweilige App. Man könnte jetzt wieder mit einer If-Funktion arbeiten und erst einmal gucken, wo wir uns befinden, bzw. welche App gestartet wurde. Hierbei muss man aber auch evtl. berücksichtigen, wenn man im Laufe der Zeit, während der Musikwiedergabe, nach Hause gekommen ist, oder sich mittlerweile doch unterwegs befindet, … aus diesem Grund beende ich einfach beide Apps, egal ob sie gerade laufen oder nicht. Zusätzlich wechsel ich direkt auf den Homescreen (dies könnte evlt. für manche zum Problem werden, weil man auch aus laufenden Anwendungen fliegt – muss also jeder für sich selbst ausprobieren). Natürlich setzte ich auch meine vorher zwischengespeicherte Medien Lautstärke auf den Ursprungswert zurück.

Wie anfänglich schon gesagt, nutze ich dieses Profil ja auch dafür, um die Zeit zu stoppen, in der ich Musik höre, bzw. in der ich unterwegs bin und Musik höre.

Nachdem ich die Startzeit schon zu Beginn in der Variable %Music_start definiert habe, definiere ich mir nun eine neue Variable %Music_stop, wobei ich die aktuelle Systemzeit %TIMES von der Startzeit %Music_start abziehen und das Ganze durch 60 Teil, um die Minuten zu erhalten. Hierbei schön auf die Leerzeichen und Klammern in der Formel achten. ( %TIMES – %Music_start ) / 60 und den Haken bei ‚Do Math‘ natürlich nicht vergessen. Da der nun hier errechnete Wert in den wenigsten Fällen glatt aufgeht, müssen wir noch unsere neue variable %Music_stop splitten. Bei der Ausgabe der Zeit benötigen wir nur den ersten Teil der Variable, uns reicht als %Music_stop1.

Wie ihr das ganze ausgeben wollt, bzw. welche Infos ihr noch ausgeben wollt, das bleibt euch überlassen. Ich nutze in diesem Beispiel eine einfach Benachrichtigung, bzw. Notification dafür.

Zu guter Letzt löschen wir mir ‚Variable Clear‘ noch alle hier verwendeten Variablen, um evtl. Probleme bei zukünftigen Tasks mit diesen Variablen vorzubeugen.

Ich stehe euch natürlich wie immer bei Fragen zur Verfügung, gerne auch per mail und hoffe, dass ich euch helfen konnte.

2 Kommentare

  1. Hallo Veit,
    deine Anleitungen zu Tasker finde ich richtig gut erklärt. Hier für erst mal Danke!
    Habe lange nach solchen ausführlichen Anleitungen zu Tasker gesucht.
    Eine Frage hätte ich jedoch noch und zwar wo befinden sich die Script Daten?
    Ich arbeite ungern mit der GUI und wenn ich mal schnell ein Script wie hier von deinen Kopfhörer Beispiel übernehmen will geht es ab schnellsten über ein Editor.

    Herzlichen Dank für die tollen Anleitungen!
    Grüße aus Bremen
    Frank

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here