Wer oder was genau ist eigentlich TartanTech? Diese Frage habe ich mir vor einigen Tagen gestellt, als ich einen gesponserten Beitrag von dieser Firma auf facebook gesehen habe. Um genau zu sein, es war wohl eher eine Werbung, bzw. eine Art Promotion.

TartanTech fertigt USB Kabel und Netzteile und vertreibt diese über amazon.co.uk. Kurze Recherche ergab, dass die Produkte durch die Bank weg sehr gute und viele Bewertungen beim britischen Amazon erhalten haben – dazu aber später mehr.

Jetzt möchte TartanTech auch Fuß auf dem deutschen Markt fassen und hat im Rahmen dieser Promoaktion ihr neues USB Netzteil für gerade einmal 1€ statt 15€ angeboten. Bei dem Preis sag ich natürlich nicht nein und habe direkt zugeschlagen. Für die Registrierung, bzw. den Amazon Gutschein Code reichte eine einfache 10 Minuten Mail, denn so schnell kommt keiner an meine Daten.

Nachdem ich den Adapter bestellt hatte gab es die erste, recht freundliche Bestellbestätigung von TartanTech, welche ich zunächst noch als angenehm positiv empfand. Der Adapter wurde dann auch dank Prime relativ schnell geliefert, ich glaube es hat keine 12h mit UPS gedauert.

Wenig später gab es aber die zweite email, dieses mal mit dem Betreff „Ihre ANKER Adapter-Bestellung und €250 Amazon Geschenkkarten Verlosung“. Das machte mich nicht nur stutzig, da Anker eigentlich selbst derartige Waren über amazon vertreibt, sondern trübte auch den ersten, eher positiven Eindruck.

Als ich jetzt gerade auf amazon vorbei geschaut habe, wurde meine erste Befürchtung bestätigt. In Aussicht auf einen 250€ Gutschein gibt es jetzt nach nur 2 Tagen 39 Kundenrezensionen, die meist mit 5 Sternen ausfallen und sich an Nutzlosigkeit fast überbieten.

Es hinterlässt auf jeden Fall, auch im Hinblick auf die fast ausnahmslos positiven Bewertungen bei amazon.co.uk, einen eher bitteren Beigeschmack. Fairerweise muss man aber sagen, so funktioniert nun einmal Marketing – weswegen ich hier Anker, die Produkte unter anderem Namen vertreiben, oder TartanTech, die sich auch in Deutschland einen Namen machen möchten, nicht unbedingt einen Vorwurf machen will, wobei der Schuss aber auch nach hinten los gehen könnte.

Update: Nach einigen Tagen kam nun die nächste mail von TartanTech, dieses mal mit dem Betreff „Wie läuft Ihr TartanTech™ USB Ladegerät?“. Hier verweist man wieder auf den 250€ Gutschein, wobei man sich nicht mal die Mühe macht die Währungseinheit £ durch € zu ersetzen. So heißt es am Ende der mail noch mal :

PS: Sobald Ihre Bewertung erfolgreich eingeben wurde, egal ob gut oder schlecht!, nehmen sie automatisch an der £250 Amazon Geschenkgutschein Verlosung teil.

Naja kein Wunder, dass man so bei amazon.co.uk fast ausschließlich mit 5 Sterne bewertet wird.

Was ich persönlich aber fast noch amüsanter finde ist die Tatsache, dass sich auf amazon.de anscheinend die Rezensenten gegenseitig abwerten – wahrscheinlich in der Hoffnung, dass nur der hilfreichste Rezensent den Gutschein mit nach Hause nimmt – haha.

Aber wollen wir uns das Netzteil einmal genauer anschauen, wozu hab ich mir denn erst neulich ein Multimeter besorgt!

Wie man sehen kann liegt die gemessene Spannung bei ~5 Volt und auch die Stromstärke gibt fürs  Erste keinen Grund zur Beanstandung. Wie es nach mehreren Wochen im Dauerbetrieb aussieht, werden wir dann sehen, darüber lässt sich jetzt natürlich noch keine Auskunft geben.

Alles in Allem für 1€ ein Schnäppchen und auch für 15€ noch gerade so akzeptabel. Was mir aber gerade eher wieder negativ aufstößt ist die Preiserhöhung innerhalb so kurzer Zeit durch TartanTech selbst, auf derzeit 17€ pro Stück bei amazon – das wiederum halte ich für ein wenig überteuert.

1 Kommentar

  1. „Was ich persönlich aber fast noch amüsanter finde ist die Tatsache, dass sich auf amazon.de anscheinend die Rezensenten gegenseitig abwerten – wahrscheinlich in der Hoffnung, dass nur der hilfreichste Rezensent den Gutschein mit nach Hause nimmt – haha.“

    Und das schlechte Bewertungen mehr abgewertet werden, könnte auch noch eine weitere Schlussfolgerung zulassen :). Jedenfalls, mein Ladegerät ist bereits Schrott und tut nichts mehr. Würde darauf tippen, dass eine Auslastung von 2 Ampere für das Gerät tödlich sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu