Screen Mirroring trotz Root

Ich weiß nicht, wie viele von euch tatsächlich die Wireless Screen Mirroring Funktion unter Android  benutzen. Ich zumindest habe bis jetzt nicht viel Gebrauch davon gemacht, zumindest bis zu dem Zeitpunkt, wo ich mir dann den Caesar K1000 zum Streamen von Bildschirminhalten auf den TV zugelegt habe. Hier bekam ich statt Screen Mirroring nur eine Fehlermeldung: „Screen Mirroring kann aufgrund eines Hardwareproblems nicht gestartet werden“

Es kann nämlich mit unter passieren, dass diese Funktion bei gerooteten Geräten nicht funktioniert. Was natürlich erst einmal ärgerlich ist, denn wer sein Smartphone einmal gerootet hat, möchte wohl ungerne nur wegen Screen Mirroring wieder zur Stockfirmware wechseln.

Naja aber sind wir mal ehrlich, was wäre der root Zugriff auf eurem Androiden wert, wenn wir dafür keine Lösung finden würden?

Richtig! Das Problem lässt sich mit zwei einfachen Handgriffen ohne Probleme lösen:

  1. Die Datei /system/build.prop öffnen, mit z.B. dem ES Datei Explorer
  2. Bis ans Ende scrollen und einfach wlan.wfd.hdcp=disable hinzufügen
  3. Änderungen speichern
  4. Device rebooten

Jetzt sollte Screen Mirroring bzw. Miracast eigentlich ohne Probleme auf eurem gerooteten Smartphone/Tablet funktionieren!

27 Kommentare

    • Freut mich, dass ich helfen konnte! Ist erst mal ziemlich nervig und frustrierend, wenn man sein gerootetes Handy/Tablet mit dem TV verbinden will und direkt über diese Fehlermeldung stolpert.

  1. Leider funktioniert das Einfügen nicht:
    Ich benutze den ES Explorer, füge den Text ein, will ihn speichern, jedoch zeigt es mir Folgendes an:
    „Fehler beim Speichern der Datei. Es wurde nichts gespeichert.“

    • Klingt danach, dass dir die passenden Schreibrechte fehlen. Da du ja anscheinend an einem gerooteten Gerät sitzt, hast du dem ES Explorer Rootrechte gewährt? Bzw. den Root Zugriff in den Einstellungen auch für die Systempartition aktiviert? Guck dir noch mal genau deine Einstellungen an, kann sein, dass nicht alle Haken gesetzt sind! Viel Erfolg!

  2. Hi Danke noch mal für deine Hilfe aber ich hab kein root auf mein tab was kann ich dann machen ich bin schon am verzweifeln Danke noch mal

    • Gute Frage, eigentlich tritt der Fehler nur bei gerooteten Geräten auf. Bei einer Stock Firmware sollte alles ohne Probleme laufen. Was hast du denn für ein Android Gerät, bzw. welche Android Version, oder welche ROM?

  3. Hi! Erstmal danke für die Hilfe!

    Ich habe allerdings jetzt das Problem, dass wenn ich Screen Mirroring starte und der sich verbinden will, die Meldung kommt „Verbindung über Screen Mirroring nicht möglich“

    Hatte das auch schon einer?

    Gerät: Samsung Galaxy S3 LTE Android-Version 4.4.4

    LG

  4. Super Arbeit!!! Anfangs gegrübelt, wenn man nicht so viel Ahnung hat, aber hat bei mir wunderbar geklappt
    ***Galaxy S6 Telekom simlock … gerootet -> Hardwareproblem-> deine Tipps gefolgt -> geklappt***

    ICH DANKE DIR!
    MACH weiter so!

  5. Hallo Veit,

    ich versuche mein Smartphone Samsung Galaxy S3 (gerootet/ ROM Android Revolution HD 53) mit dem TV Samsung LED 55 UE55F6500 erfolglos zu verbinden.
    Alles gemacht nach deinem Tip, das Smartphone ist verbunden. Aber, der Fernseher lädt ohne Ende! Es erscheint kein Bild.

    MfG
    Woran kann es, liegen?

  6. Danke für den Tipp. Die Hardware-Meldung ist jetzt weg. Habe nun die gleiche Fehlermeldung wie Sundex : Verbindung über Screen Mirroring nicht möglich.

    Gerät : Samsung Galaxy Tab 3, gerootet Android 4.4.2

    Was ist zu tun?

    Besten Dank und schöne Grüße

  7. Hallo
    Habe das gleiche Problem bei meinem Galaxy Tab s2 mit Root.
    Seit dem ich diese Zeile wie oben beschrieben eingefügt habe startet es Immer wieder neu kommt nur bis zum ersten Logo, und komme nur mehr in den Download Modus.
    Weis jemand wie ich diese Datei im Download Modus bearbeiten kann oder was ich sonst machen könnte??
    Mit bestem Dank

  8. Super, vielen Dank. Hab es eben an meinem Galaxy Tab S2 T815 (Android 5.0.2) getestet. Die Änderung hat keine zwei Minuten gedauert und es funktioniert einfach perfekt 😉

  9. Super hat bestens geklappt. Hatte auch Probleme mit dem ES Explorer. Der hatte keine Rootrechte und ich konnte ihm auch keine über superSU gewähren. Habe es mit dem FX und Root add-on gemacht.

  10. Wie vielen Dank! Das War DIE Lösung für mein Oneplus 2 unter Paranoid Android 6, vielen herzlichen Dank! Jetzt kann ich endlich Andromium am Fernseher nutzen, schonen Tag Dir noch !!!

  11. Galaxy Note II (gerootet 4.4.2), TV Samsung UE55F6500

    Hallo und danke für den Tipp!

    Immerhin erkennen sich die Geräte jetzt (waren auch vorher schon füreinander freigegeben), aber TV lädt und lädt, bis die Verbindung deaktiviert wird.
    Oben hatte schon jemand anders das Problem, aber die Frage „Welchen Inhalt möchtest denn wiedergeben?“ nicht beantwortet. Da keine Verbindung zustande kommt, hat es wohl nichts mit dem Inhalt zu tun. Es werden ja weder Bilder noch Videos erkannt/übertragen.
    Habe es im Phone über Screenmirroring und SmartView versucht. TV bietet auch nach Update nur Screenmirroring und (immer noch) AllShare an.

    Wäre schön, wenn ich hier Hilfe fände.

    Danke und liebe Grüße
    Uschi

    • P. S.: Ich hab’s geschafft. 🙂

      Im Phone muss man „Geräte in der Nähe“ noch mal scannen lassen, auch wenn das Gerät schon in der Liste aufgeführt ist!!! Hatte den Fernseher dann 3x drin. Nach Testen war eins für WLAN und eins für LAN. Das dritte konnte ich löschen.
      Für „spätere“ Leser: Entscheidend ist wohl tatsächlich die Ergänzung in der build.prop.
      Dann noch mal alle Einstellungen überprüfen, evtl. explizit Inhaltsfreigaben festlegen.
      Auch mal nachsehen, ob unter „nicht zugelassene Geräte“ versehentlich eins reingeraten ist.

      Vielleicht helfen meine Erkenntnisse ja auch jemandem weiter.

      Liebe Grüße
      Uschi

      • Sorry für die späte Antwort – bin leider derzeit sehr im Job und der Uni eingespannt. Freut mich, aber dass du es am Ende geschafft hast! Danke fürs Teilen deiner Erkenntnis.

        Manchmal muss man eben einfach mal rumprobieren oder von vorne anfangen – ich behaupte einfach mal die Geräte entwickeln eine Art Eigenleben – haha.

  12. Hallo ! Ich habe ein gerootetes Galaxy S3 , bin wieder auf Android 4.3 zurück, hatte kurz Customrom Android 7.1.2 , war nix für mich,… ich habe die Anleitung genau befolgt und die Zeile wlan.wfd.hdcp=disable eingefügt und abgespeichert,…leider kommt am TV nur Ton an-kein Bild !!! Vorm rooten alles super funktioniert…
    Hat noch einer einen Lösungsvorschlag? Ach ja mit Triangel away habe ich auch schon resetet…es bleibt bei nur Ton !!!
    Schönen Gruß,Carsten, c.zacher@freenet.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here